* Rotweine Portugal *

Preise pro 75cl Weinflasche, wo nichts anderes angegeben.

Preis- und Jahrgangsänderungen vorbehalten.

Mitnahmepreis / Restaurantpreis

Ladenpreis pro Fl. / ab 6 Flaschen

alle Preise inkl. 7.7% MwSt.

keine Lieferung
kein Versand

DOURO

VERTENTE 2014

CHF 24.00 / CHF 54.00

91/100 James Suckling

Der grosse Bruder des Fabelhaft und die günstigere Alternative zu Redoma, Batuta & Co.
Tiefdunkle Farbe. Komplexes, beeriges Fruchtbouquet. In der Nase Aromen von schwarzem Holunder und Cassis. Tolle Bestätigung im Gaumen. Gute Struktur und Länge.

.

REDOMA 2014

CHF 41.50 / CHF 71.50

90/100 Robert Parker

Der Redoma war der erste Rotwein von Niepoort und wurde erstmals 1991 vorgestellt. Der Redoma ist voll und konzentriert, hat präsente, aber geschliffene Tannine und verbindet die spröde Art und die Authentizität eines Douro-Weins mit dem erdigen und balsamischen Charakter seines Terroirs und mit der für Niepoort-Weine typischen Frische. Am Gaumen ist er lebendig und elegant mit einer gut definierten Struktur, toller Länge und Komplexität. Er verbindet Konzentration und Frische mit großer Harmonie. Würzige Speisen, Pfeffersteak, Hase, Lamm, Gulasch, Reh, Hirsch, Wildschwein.

.

ROBUSTUS 2009

CHF 77.50 / CHF 107.50

94/100 Robert Parker

Niepoorts allererster Tafelwein. 1990, drei Jahre nach dem Eintritt Dirk Niepoorts in den elterlichen Betrieb, vinifizierte er eine Lage alter Stöcke, einen Mischsatz aus mehr als einem Dutzend Rebsorten. Ein wildes Gewächs, das Zeit brauchte, um zu reifen. Seit 2004 produziert Dirk Niepoort den Robustus nach den Methoden der traditionellen Weine: Die lange Ausbauphase in alten, 2000-Liter fassenden Holzfudern (4 Jahre!) gibt ihm Reife und Komplexität, gleichzeitig entwickeln sich Reifearomen, ohne dabei Kraft und Frische einzubüssen. Verführerische, mächtige Tannine, aber sehr ausbalanciert, mit einer Struktur, die nur alte Reben (60- bis 100-jährig) vermitteln können. Niepoort schreibt als Empfehlung auf der Webseite: «Dieser Wein sollte in aller Ruhe getrunken werden, mit der Zeit entfaltet er sich und wächst heran. Dabei setzt er Aromen frei und zeigt eine Komplexität ohnegleichen. Dekantieren ist fast obligatorisch.»

.

CHARME 2015

CHF 91.30 / CHF 121.30

93+/100 Robert Parker

Charme ist ein seltener Douro Wein und die ultimative Interpretation von Dirk Niepoorts starker Leidenschaft für die Region Burgund. Charme ist der einzige Wein, der in der Weinkellerei Vale de Mendiz im historischen runden Granitwein Lagares produziert wird. Er wird zunächst in Lagar vergoren und geht dann weiter zum Fass, wo er den Prozess abschließt. Minimales Racking und Altern in französischen Eichenfässern für 15 bis 19 Monate, vervollständigen den Prozess. Helle rote Farbe mit Reinheit der Frucht, die an wilde Erdbeeren erinnert und einen Hauch von Kirschen. Ein leicht erdiger Charakter im Hintergrund ist wahrnehmbar. Am vorderen Gaumen führt eine leichte seidige Frucht zu einem rustikalen, erdigen Finish mit großer Frische, Balance und Struktur. Die Schweizerische Weinzeitung hat den Jahrgang 2014 auf den 1. Platz von den Top-10 der Rotweine im Douro gesetzt.

.

BATUTA 2015

CHF 77.50 / CHF 107.50

94-96/100 Robert Parker

Die Rotweinreferenz von Dirk Niepoort. Intensiver Duft nach schwarzen Kirschen, feurig, schöne Röstnoten, wuchtig und wild, grosse Komplexität. Körperreich, dicht und voll mit enormer Konzentration, schwarze Früchte und sehr feine Tannine. Öffnet sich wie ein grosser Pomerol, bei aller Kraft und Fülle lupenrein und finessenreich. Tolles Holz im schier endlosen Abgang. Ein Wein mit grossem Reifepotenzial. Sehr beschränkte Verfügbarkeit.

DÃO

CABRIZ RESERVA 2013

CHF 16.30 / CHF 46.30

91/100 Falstaff

Der kräftige Reserva (Alfrocheiro, Tinta Roriz, Touriga Nacional) des beliebten Cabriz. Der Wein wird für 9 Monate in französischen Eichenfässern ausgebaut. In der Farbe mittleres Rubin mit violetten Reflexen. In der Nase zeigen sich reife Erdbeeren und Himbeeren sowie Aromen von Amarenakirschen. Im Gaumen saftig, mit einer mittleren, gut integrierten Säure. Der von einer leicht herben Note geprägte Abgang zeigt viel Charakter. Ein vielseitiger Essensbegleiter für würzige und schmackhafte Fleisch- und Eintopfgerichte und reifem Hartkäse.

ALFROCHEIRO 2015

CHF 21.40 / CHF 51.40

Ursprüngliche Traubensorte des Dão. Der Wein riecht intensiv nach roten Früchten, elegant und anmutig. Im Gaumen trotz Kraft und Fülle frisch, dank einer gut erhaltenen Säure. Dieser Wein wird oft mit einem Pinot Noir verglichen. Die Alfrocheiro-Traube ist im Weinbaugebiet Dão beheimatet und gilt als wichtigste Sorte. Sie treibt spät aus und entwickelt süssliche, geschmackvolle Beeren. 

CUVÉE TT TINTO RESERVA 2015

CHF 27.40 / CHF 57.40

90/100 Parker Punkte

 

Der «Cuvée TT», gekeltert aus den Traubensorten Touriga Nacional und Tinta-Roriz (Tempranillo). Ein absolut perfektes Zusammenspiel zwischen Nüchternheit und Kraft, verbunden mit einer Riesenseele; ein immenser und athletischer Wein mit schöner Frucht und virilen Tanninen». Teilweise wurden die Trauben in traditionellen Granit Lagars (grosse Becken) durch Stampfen vergärt. Der Ausbau erfolgte während 12 Monaten in französischen Eichen-Barriques. Im Aroma sehr würzig, Wacholder und Waldbeeren, beide Traubensorten harmonisch verbunden. Im Gaumen weicher Körper, volle Frucht und feste Tannine.

TOURIGA NACIONAL 2014

CHF 32.80 / CHF 62.80

Die Trauben werden von Hand in kleine Behälter geerntet, verlesen und sofort entrappt. Die Vergärung erfolgt in modernen Ganimede Tanks. Ausbau in französischen Eichen-Barriques (30% neu) während 12 Monaten. Das Terroir des Dão kommt beim Flaggschiff der Quinta das Marias besonders gut zum Ausdruck. Der reinsortig vinifizierte Touriga-National zeigt sich bereits jung kräftig und intensiv. Es wurden insgesamt 4900 Flaschen abgefüllt. Reife Fruchtaromen, Kakao und Schokolade, ausgeglichene, für den Dão typische Säure, vollmundige feine Tannine.

TOURIGA NACIONAL 1,5l 2015

CHF 74.30/ CHF 134.30

Der Touriga-Nacional brilliert mit intensiver, dunkelroter Farbe, wunderschöner fruchtiger Nase mit fein eingebautem Holz und einem vollmundigen, muskulösen, aber trotzdem sehr eleganten Gaumen mit noch jugendlichen Tanninen. Für jeden Touriga-Nacional Liebhaber ein Must. 

LISSABON

MONTE D'OIRO LYBRA 2014

CHF 17.40 / CHF 47.40

90/100 Wine Enthusiast


Dieser reine Syrah wird für 12 Monate in französischen Barriques ausgebaut. Das Ziel von Herrn Bento dos Santos sind elegante und zugängliche Weine zu vinifizieren. Im Glas schönes rubinrot mit violetten Reflexen, in der Nase duftet es nach Himbeeren, Brombeeren und schwarzem Pfeffer. Im Gaumen spiegeln sich die Aromen von Waldbeeren wieder und feinkörnige Tannine mit mittlerem Abgang. Ein Wein für jede Garten-Party, zu leichten Grilladen und zu mittel-rezentem Käse.

MONTE D'OIRO RESERVA 2012

CHF 50.00 / CHF 80.00

94/100 Parker Punkte

Nördliche Rhône aus Lissabon. Eine Assemblage aus 96% Syrah und 4% Viognier, welche für 16-20 Monate in französischen Barriques ausgebaut wird. Der Wein zeigt sich rubinrot im Glas und trägt Aromen von schwarzem Pfeffer, Brombeeren, Kirschen und etwas dunkler Schokolade. Im Gaumen eine schöne Fülle von dunklen Waldbeeren und einer angenehmen Tanninstruktur, die weisse Rebsorte Viognier verleiht dem Syrah eine gute Frische. Passt gut zu Lammgerichten, Grilladen und Schmorgerichten.

MONTE D'OIRO EX AEQUO 2013

CHF 54.40 / CHF 84.40

93/100 Parker Punkte


Eine Spezialität aus Lissabon. Eine Assemblage aus 75% Syrah und 25% Touriga-Nacional, welche für 18 Monate in französischen Barriques (50% neue Fässer) ausgebaut wird. Kräftiges Rubinrot mit dichtem Kern und feinem Wasserrand. Komplexe Aromatik von reifer Beerenfrucht und asiatischen Gewürzen. Im Gaumen saftig und weich mit feinen Gerbstoffen und vielschichtigen Aromen. Ein Ermitage (Rhône) aus Lissabon. Der Nachhall ist ausgewogen und lang mit einem Bitterschokoladenfinish. Unsere Essensempfehlung zu diesem sehr limitiert produzierten Wein: Grilladen, kräftige Schmorgerichte und würziger Käse.

ALENTEJO

MONTE DOS CABACOS 2010

CHF 21.30 / CHF 51.30

Ein Klassiker aus dem Alentejo. Im Glas dichtes, beinahe schwarzes Rot mit violetten Reflexen. In der Nase zeigt sich ein wunderschönes Fruchtspiel mit schwarz- und blaubeerigen Aromen nach Brombeeren, getrockneten Heidelbeeren, hellem Caramel, aber auch Zwetschgenschale und Rosinen. Im Gaumen stoffig und ungestüm mit präsenten Gerbstoffen, welche dem Wein - ein Vinho regional alentejano- ein gutes Rückgrat verleihen. Passt ideal als Begleiter zu Grilladen, kräftigen Eintopfgerichten und Käse.

MONTE DOS CABACOS RESERVA 2008

CHF 29.50 / CHF 59.50

Die Rotwein-Neuheit von Magarida Cabacos, sie selektioniert die besten Fässer mit den Rebsorten Alicante Bouscet und Touriga Nacional, nachdem diese für 15 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche ausgebaut worden sind. Der Wein reift je nach Jahrgang 2-3 Jahre in der Flasche, bis dieser auf dem Markt kommt. Tiefes granatrot mit aufleuchtenden Reflexen, in der Nase duftet es zunächst nach Gewürzkuchen, Nelken, gerösteten Nüsse und Schattenmorellen. Im Gaumen dicht und konzentriert mit kräftigen Tanninen und Aromen von dunkler Sckokolade. Der Wein entfaltet sein volles Potenzial erst mit richtigen Kombination einer Speise wie Schmorgerichte (geschmortem Ochsenschwanz), Wildgerichten und kräftigen BBQ's.

HERDADE DOS GROUS 2015

CHF 22.00 / CHF 52.00

Der elegante Grou (Kranich), der durch seine Grazie und Schönheit anmutet, gibt dem Weingut den Namen. Der Wein wird aus den regionalen Rebsorten Aragonês (Aragonez), Syrah, Alicante Bouschet und Touriga Nacional assembliert. Als Vinho regional alentejano klassifiziert, reift er 9 Monate in französischen Barriques. In der Nase vermählen sich Aromen von Brombeeren, Pflaumen und Rosinen mit einer dezenten Fruchtsüsse und dem Geschmack weisser Schokolade. Im Mund überzeugt er mit Cassisaromen, guter Säure und einer für einen Crianza überdurchschnittlichen Länge.

HERDADE DOS GROUS RESERVA 2013

CHF 47.70 / CHF 77.70

Spitzenklasse aus dem Alentejo. Das Landgut Herdade dos Grous ist Eigentum der Familie Pohl und befindet sich in Albernoa in der Region Alentejo. Diese Region verfügt über ein grosses Weinbaupotenzial und ist charakterisiert durch das mediterran-kontinentale Klima, die hohen Tagestemperaturen in den Sommermonaten und einer guten thermischen Aplitude während der Lesezeit. Bei einer Rebfläche von 70 Hektar wird der Ertrag durch Ausdünnen der Rebstöcke begrenzt, um eine exzellente Frucht zu erlangen. Für den Herdade dos Grous Reserva werden die Traubensorten Touriga Nacional, Alicante Bouchet und Syrah ausgewählt. Im Glas ist dieser Spitzenwein beinahe schwarz mit gewaltiger Extraktion. In der Nase Aromen nach Brombeeren, getrockneten Heidelbeeren, Kirschwasser, Pflaumenmus und eine verführerische Schokosüsse. Im Gaumen feinste, aber präsente Gerbstoffstruktur.

1 / 1

Please reload

la esquina   gastromotions AG   Richtiarkade 1   8304 Wallisellen   

Tel. +41 (0) 44 577 67 07       E-Mail        MO-FR 11.00-23.00h / SA & SO geschlossen      > Kalender/Feiertage

  • Instagram
  • Lunchgate la esquina
  • la esquina on Facebook
  • trip advisor la esquina
  • Klimaneutral la esquina
2018 by gastromotions AG     
Impressum & Datenschutzerklärung